+49 (0)30 77 00 82 88 info@ulla-catarina-lichter.de

EMDR

Befreiung von Angst und traumatischen Belastungen

Ich kann es noch gar nicht glauben! Ich fühle mich richtig befreit. Ich wusste schon gar nicht mehr, wie sich das anfühlt ohne diese Angst zu sein. Ich gehe sogar wieder gerne zur Arbeit! Das ist wirklich unglaublich, der Kloß im Hals, der Druck auf der Brust und die Bauchschmerzen sind vollkommen weg. Vielen, vielen Dank!

Nach einer EMDR-Sitzung (Feedback nach sechs Wochen)

Frau Dr. Maria D.

Doktor der Linguistik

Entlastung bei Ängsten, Stressgefühlen, Minderwertigkeitsgefühlen, fehlendem Selbstwert und anderer emotionaler Überlastung 

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reproscessing), zu Deutsch „Augenbewegungs-Desensibilisierung und Wiederaufarbeitung“ ist als psychotherapeutische Technik zur Aufarbeitung emotionaler Belastungsstörungen wissenschaftlich anerkannt. Es werden während der Behandlung aufkommende belastende Gefühle und blockierende Gedanken desensibilisiert. Das Geschehene kann neu bewertet werden, Ressourcen werden frei und können im System wieder integriert werden.

Angst kann lähmen oder zu Übersprunghandlungen führen, die wir später bereuen. Permanente Überlastung und Dauerstress führt zum Tunnelblick und einer sogenannten negativen Wahrnehmungsverzerrung: Wir sehen irgendwann nicht mehr, was gut ist in unserem Leben, können nicht mehr auf unsere Ressourcen zurückgreifen. Dysfunktionale Muster im Autopilot beherrschen den Alltag mit all seinen gesundheitlichen und sozialen Folgen. Traumatische Erlebnisse werfen einen dunklen Schatten auf das Leben.

Jeder Mensch verfügt über die Fähigkeit, negative oder traumatische Erlebnisse und die dadurch hervorgerufenen belastenden Gefühle zu verarbeiten!

Sind erstmal belastenden Emotionen wie Angst, Wut, Traurigkeit oder Stressgefühle von Minderwertigkeit und Überlastung von uns genommen, können wir wieder unsere Stärken spüren und die Kräfte mobilisieren, um das zu verändern, was notwendig ist, damit wir gesund, resilient und glücklich leben können.

Mobilisieren Sie wieder Ihre Kräfte, die in Ihnen schlummern!

EMDR ist eine Technik, die aus der Trauma-Therapie kommt und dabei hilft, in kurzer Zeit emotionale Belastungen aufzulösen und Ressourcen zu aktivieren. Ein zentrales Element von EMDR ist die Nachverarbeitung sowohl bewusster als auch unbewusster traumatischer Erlebnisse des Klienten durch Augenbewegung, wie sie aus dem REM-Schlaf bekannt ist. Dabei werden beide Gehirnhälften stimuliert und das emotionale Verarbeitungszentrum des Gehirns aktiviert, der Betroffene spürt schnell eine deutliche, emotionale Entlastung.

Der Körper vergisst nichts!

Angst, Wut und Stress werden in den Körperzellen gespeichert und führen zu Symptomen wie Allergien, Spannungsschmerzen, Rückenschmerzen und Migräne etc.. Bei einer EMDR-Sitzung werden festgefrorene, traumatischen Energien verarbeitet, so dass körperliche Symptome gelindert oder gar zum Abklingen gebracht werden.

Teilen Sie mir doch mit, was Sie gerade emotional belastet, dann sehen wir, ob EMDR Ihnen weiterhelfen kann. Tel. +49 (0)30 77 00 82 88, oder per Email: info@ulla-catarina-lichter.de

Sind Sie selber Therapeut/in, Heilpraktiker/in, Arzt/Ärztin … und möchten EMDR lernen? Hier geht es zum Basiskurs…

EMDR

bietet Hife bei

  • Posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS)
  • Ängsten, Phobien
  • Stresssymptomen, Erschöpfung
  • Selbstwertproblematiken
  • Emotionale Belastung bei Entwicklungskrisen
  • Reaktiver Depression
  • Zwangsstörung
  • Allergien
  • Chronischem Schmerz
  • Trauer, Liebeskummer
  • Leistungsabfall

Der Schlüssel für ein zufriedenes Leben und Gesundheit sind für mich die Gefühle. Emotionale Verletzungen, die nicht verarbeitet werden, Wut und Hass machen krank und hart und halten uns davon ab, glücklich zu sein. Direkt mit dem emotionalen Verarbeitungs-zentrum eines Menschen arbeiten zu können, um dort alte emotionale Wunden zu heilen ist für mich als Therapeutin ein großes Geschenk! Und natürlich für meine Klient/innen auch: da sofortige Erleichterung spürbar ist und weil die neugewonnene Ressource sofort wieder im Körpersystem verankert wird und dem Klienten beim Verlassen der Praxis zur Verfügung steht.
Das ist mehr als eine Neuprogrammierung, das ist Transformation.

Ulla Catarina Lichter

Heilpraktikerin für Psychotherapie, EMDR-Therapeutin, Hypnosepraxis Berlin

BiLa®-Coaching

Der Schritt zum Glück – ohne Therapie

BiLa®-Coaching wird erfolgreich eingesetzt bei

  • Beim Abbau von Ängsten
  • Zur Entlastung bei Stress
  • Steigerung des Selbstvertrauens, Ausräumen von Selbstzweifeln
  • Zur Aktivierung von inneren Kraftquellen
  • Beim Verarbeiten von Trennungsschmerz
  • Zum Verändern von blockierenden Glaubenssätzen – und mustern
  • Zur Leistungssteigerung
  • Aktivierung der Kreativität

Es muss nicht immer Therapie sein!

Ängste zu haben, Trennungsschmerz, Druckgefühle durch Stress verursacht, Selbstzweifel und Krisen durchlebt jeder Mal. Doch das heißt nicht automatisch, dass Sie psychisch krank sind. Eine Alternative zur Therapie und um emotionale Belastungen zu lösen, ist BiLa®-Coaching.

Während EMDR eine therapeutische Intervention ist und bei pathologischen Krankheitsbildern angezeigt ist, wird BiLa®-Coaching bei gesunden Menschen eingesetzt.

Befreien Sie sich von emotionalen Belastungen!

Stressgefühle und Ängste blockieren unsere Entfaltung, ob im persönlichen Bereich oder im Beruf. Sie hindern uns daran, in unsere Kraft zu kommen, gesunde Beziehungen zu leben und unsere Ziele zu erreichen. Durch BiLa®-Coaching können belastende Gefühle und die damit verbundenen bewussten und unbewussten Denkmuster nachhaltig verändert und die als stark empfundenen Zustände stabilisiert werden.

Wie BiLa®-Coaching wirkt

Zentrales Element von Bila® ist die bilaterale Stimulation beider Gehirnhälften: durch Augenbewegung, Bila®-Musik, Übungen aus dem Bila®-Training, durch Tapping. Dabei wird das emotionale Verarbeitungszentrum im Gehirn aktiviert, die oder der Betroffene spürt rasch eine Erleichterung. Anders als bei EMDR ist Bila®-Coaching keine therapeutische Intervention. Durch einen kinesiologischen Test und lösungsorientierter Fragetechnik wird zielgerichtet mit Ihrem Thema gearbeitet.

Nutzen Sie mein Angebot für ein kostenfreies Erstgespräch von 20 Minuten, wenn Sie sich fragen, ob ich Ihnen mit Bila®-Coaching helfen kann. Entweder persönlich, telefonisch oder per Skype. Rufen Sie mich doch an, 030 77 00 82 88 oder schreiben Sie mir eine E-Mail: info@ulla-catarina-lichter.de

Weil uns Resultate überzeugen!

BiLa®-Coaching ist eine Methode, die meine Kollegin Angelika Fuchs, und ich entwickelt haben, weil wir von den Erfolgen beim Einsatz im Coaching mit Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern begeistert sind. Zum klassischen EMDR ist die Arbeit mit BiLa® keine therapeutische Arbeit, nutzt aber das zentrale Element der bilateralen Hemisphärenstimulierung, um eine Desensibilisierung von belastenden Emotionen und blockierenden Gedanken zu aktivieren. Der Ansatz von BiLa® ist ressourcen- und lösungsorientiert und wird mit Elementen aus der Kinesiologie, dem NLP, dem Embodiment und der Hypnotherapie komplettiert. Damit bleibt die Methode nicht nur Therapeuten vorenthalten, sondern kann auch im Coaching erfolgreich eingesetzt werden.

Ulla Catarina Lichter

Heilpraktierin für Psychotherapie, Mitentwicklerin von BiLa®-Coaching

Gerne berate ich Sie!

13 + 5 =

Please share and make other people happy! Thank you!
Email this to someoneShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPrint this page